Sanieren lohnt sich

Steuerbonus für energetische Gebäudesanierungen erhältlich

 

Das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung enthält auch einen Steuerbonus für energetische Sanierungsmaßnahmen an selbstgenutztem Wohneigentum. Innerhalb von drei Jahren können insgesamt 20 % der Sanierungsaufwendungen von der Einkommensteuer abgezogen werden, wobei die Investitionssumme je Objekt auf 200.000 Euro begrenzt ist.

Abziehbar sind bis zu 40.000 Euro:

  • 7 % der Investition, maximal 14.000 Euro im Jahr, in dem die Sanierungsmaßnahme abgeschlossen wurde,
  • 7 % der Investition, maximal 14.000 Euro im zweiten Jahr und
  • 6 % der Investition, maximal 12.000 Euro im dritten Jahr

Förderfähige Einzelmaßnahmen sind u. a.:

  • die Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen oder Geschossdecken,
  • die Erneuerung von Fenstern, Außentüren, Lüftungs- und Heizungsanlagen
  • der Einbau von digitalen Systemen zur energetischen Betriebs- und Verbrauchsoptimierung

Voraussetzungen für den Steuerbonus

Die Steuerermäßigung wird nur gewährt, wenn das Gebäude älter als 10 Jahre ist und mit der Baumaßnahme nach dem 31. Dezember 2019 begonnen bzw. der Bauantrag nach diesem Datum gestellt wurde. Der Steuerpflichtige muss eine Rechnung und eine nach amtlich vorgeschriebenem Muster erstellte Bescheinigung des ausführenden Fachunternehmens vorlegen können, um nachzuweisen, dass die Maßnahmen und das Objekt förderfähig sind. Die Zahlung muss unbar auf das Konto des Leistungserbringers erfolgen. Für öffentlich geförderte Maßnahmen, für die zinsverbilligte Darlehen oder steuerfreie Zuschüsse in Anspruch genommen werden, gibt es keinen Steuerbonus.

Tipp

Wird ein von der BAFA zugelassener Energieberater mit der planerischen Begleitung der Maßnahmen beauftragt, können sogar 50 % der dafür entstehenden Kosten von der Steuer abgezogen werden.

(Stand: 09.04.2020)

Wir sind gerne für Sie da

GERMANIA
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Zweigniederlassung Augsburg

Gögginger Straße 99
86199 Augsburg Bayern Deutschland

Leiter der Zweigniederlassung:
Lothar Zimmermann
Steuerberater

Kanzleimanager:
Martina Müller

Tel.: Work(0821) 5996710
Fax: Fax(0821) 59967120 GERMANIA Augsburg
E-Mail: 

Überblick: alle Kontaktdaten

GERMANIA Augsburg
QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



European Tax & Law

Partner der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandanten-Portal

 

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x