Flächendeckender Mindestlohn – Nichts tun wird teuer!

Flächendeckender Mindestlohn – Nichts tun wird teuer!

Wir beraten kleine und mittelständische Unternehmen umfassend

 

Seit dem 1. Januar 2015 gibt es in Deutschland einen bundesweit flächendeckenden und weitestgehend branchenunabhängigen Mindestlohn. Dieser wird zum 1. Januar 2019 und 1. Januar 2020 erneut in zwei Stufen angehoben.

Zeitraum Mindestlohn
ab 01.01.2020 9,35 Euro
01.01.2019 bis 31.12.2019 9,19 Euro
01.01.2017 bis 31.12.2018 8,84 Euro
01.01.2015 bis 31.12.2016 8,50 Euro

Im Jahr 2019 haben Arbeitnehmer damit Anspruch auf einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 9,19 Euro brutto je Arbeitsstunde. Für Arbeitgeber ergeben sich hierdurch steuerliche, betriebswirtschaftliche sowie arbeits- und sozialrechtliche Fragen: Welche arbeitsvertraglichen Anpassungen sind erforderlich? Sollte eine Änderungsvereinbarung abgeschlossen werden? Wie lassen sich Mindestlohnunterschreitungen vermeiden, wenn monatlich feste Bruttolöhne gezahlt werden? Ist es sinnvoll, Zeitwertkonten zu führen oder Arbeitszeitkorridore zu vereinbaren? Wie kommt man den erweiterten Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten nach? Wie sieht es mit Mini-Jobbern, kurzfristig beschäftigten Aushilfen, freien Mitarbeitern und Bereitschaftsdiensten aus? Und was kann man grundsätzlich tun, um auf der sicheren Seite zu sein?

Weitere Fragen? Wir helfen gern!

Bei allen Problemen, die der Mindestlohn für die Lohnabrechnung und die Aufzeichnung der täglichen Arbeitszeiten sowie von Überstunden mit sich bringt, sind Ihnen die Steuerexperten der ETL-Gruppe gern behilflich - auch mit Formularen zur Arbeitszeiterfassung.

Darüber hinaus können Sie von den ETL-Rechtsanwälten für Arbeitsrecht prüfen lassen, ob tarifliche Bestimmungen einzuhalten sind und die Lohn- und Gehaltszahlungen an Ihre Mitarbeiter rechtssicher erfolgen. Hierfür kontaktieren Sie die ETL-Mindestlohnprüfstelle kostenfrei unter 0800 7 77 51 11.

(Stand: 29.11.2018)

 

Standortsuche

 

suchen

fastviewer

Online-Beratung fastviewer

Download für Windows | Mac

Sie sind schon Mandant?

Anmelden
Mandantenportal

Passwort vergessen?

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern